Feinschliff

Mittlerweile sind wir beim Feinschliff angekommen – so kommt es mir zumindest vor.

Gestern ist die Duschabtrennung in unserem Bad installiert worden – leider nur teilweise. Es sollte für die Befestigung ein Sonderbügel geliefert werden. Das stand überall. Und was ist in der Packung? Genau, der Standardbügel. Die Monteure kommen also wieder.

Wieder kommt auch der nette Herr, der das Waschbecken tauschen wollte. Leider war das Ersatzbecken ebenfalls nicht fehlerfrei.

Gestern waren außerdem die Fensterbauer da. Die eine Scheibe mit dem Fehler wurde ausgetauscht. Das ging richtig schnell. Ich weiß nicht, was ich mir vorgestellt hatte, so etwas unkompliziertes allerdings nicht. Außerdem haben sie die Fenster eingestellt. Jetzt gehen alle wieder schön leicht auf und zu.

Um die Frage meiner Tante im Kommentar zum letzten Post zu beantworten:
Die Küchenfronten sind dunkelgrau.

Mittlerweile haben wir im gesamen Obergeschoss Vorhänge an den Fenstern (außer im Bad – da haben wir ein Plissee).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s