2015

Heute ist schon der 9. Januar. Und trotzdem kommt jetzt mein Jahresrückblick.

Neben all den schönen Momenten, die ich mit der Familie und mit Freunden verbracht habe, halte ich hier einige Ereignisse fest, die für 2015 stehen. Ich habe mich entschieden nur positive Ereignisse in meine Liste zu schreiben.

Die größte Veränderung war das Ende der Elternzeit für mich. Das Löwenkind geht seitdem in die Krippe, was ihr richtig gut tut. Ich hole mittags ein ausgeglichenes Kind ab. Morgens – so berichtet mein Mann – freut sie sich sehr ihre Erzieherinnen zu sehen. Und ich habe im Job das richtige Maß an gefordert werden.

Kurz vor Ostern habe ich von meinem Mann ein Korb mit Frühlingsblumen gekriegt. Darüber habe ich mich besonders gefreut, weil er mich damit total überrascht hat und diese Blumen gleichzeitig mit den Einkäufen und dem Löwenkind im Tuch vom Markt nach Hause geschleppt hat. Diese bunten Blumen waren ein absoluter Farbtupfer im Grau des Alltags.

So richtig WOW war unser Chorkonzert im Kloster. Die Akustik war überragend.

So richtig bewusst, ist es mir erst vor ein paar Tagen geworden. An Silvester 2015/2016 hatten wir zum ersten Mal Silvesterbesuch hier im Haus.

Ein Highlight in 2015 war das Lillestoff-Festival, auf dem ich eher zufällig gelandet bin.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s