WMDEDGT? April 2017

Frau Brüllen möchte gerne wieder wissen, wie ich den Tag verbracht habe.

Dazu gebe ich auch heute am 5. April gerne wieder Auskunft.

Heute ist Mittwoch und somit ein ganz normaler Arbeits-/ Krippentag.

Heute arbeitete ich an meinem heimatferneren Standort. Ich habe also sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg eine Stunde Zeit gehabt Radio zu hören. Bisschen blöd war, dass ich irgendwie das Radio auf mute gestellt habe. Ich habe keine Ahnung wie. Nachdem ich eh kurz das Auto nochmal parken musste, war es dann wieder weg.

Im Büro hatte ich heute nur eine Beratung und dann hatte ich eine Besprechung. Danach habe ich mich ein wenig über das aktuelle Geschehen auf der Arbeit mit meiner Kollegin bei einem Stück Kuchen ausgetauscht. Wir haben Pläne ausgeheckt und gleich auch mit unserem Teamleiter besprochen. Der fand die Idee super. Dadurch bin ich dann doch wieder etwas später losgekommen als geplant.

Das Löwenmädchen habe ich daher direkt auf dem Rückweg aus der Krippe abgeholt. Dort war es so wie immer: Ich komme und sie schläft noch. Dieses Mal hat sie sich aber gut wecken lassen und sie hat nicht den ganzen Rückweg geschrien. Zu Hause haben wir ein bisschen an den Ostergeschenken für ihre Erzieherinnen und ihren Erzieher sowie die FOS-Praktikantin gebastelt. Außerdem hat das Löwenmädchen noch ein großes Bild mit den Wassermalfarben gemalt.

Und ich habe mich sportlich betätigt. Ich habe an meiner Rückengruppe teilgenommen. Die Damen sind zwar in großer Anzahl deutlich älter als ich, aber topfit. So wird es für mich nicht langweilig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s